Ich bin

Nadine Ufermann:

Qualifizierte  Supervisorin, Personal- und Businesscoach, Trained Hypnotist, Seelsorgerin, ehemalige Lehrerin, Dozentin, Moderatorin, neugierig auf die ganz individuellen Wege der Menschen.

 

Manchmal ist es an der Zeit, sich professionell begleiten zu lassen.

Genau das habe ich in vielen Lebenssituationen und in meinen elf Jahren als Lehrerin immer wieder festgestellt. Auch ich habe entscheidende Wendepunkte in meinem Leben erlebt, wie einen sicheren Beruf zu verlassen und in die Selbstständigkeit zu gehen, Verluste, Lebenskrisen, usw.

Und ich habe dabei etwas Wichtiges gelernt: Wenn ich bereit zur Veränderung bin, bleibe ich mir selbst treu. Dazu nehme ich mir bewusst Zeit.

In meinem Job als Lehrerin stand ich häufig vor großen Herausforderungen und fühlte mich oft kraftlos. Durch eine Supervision ist es mir gelungen, meine Rollen zu reflektieren und meine Haltungen und Handlungen zu verändern, gut für mich und meine Gesundheit zu sorgen und meine Bedürfnisse ernst zu nehmen. Dadurch entstanden neue Visionen, Sinn und mehr Leichtigkeit!

Mit meinem Mann und unserer Tochter lebe ich im schönen Vlotho in Ostwestfalen, umgeben von den Städten Porta Westfalica, Minden, Bad Oeynhausen, Bielefeld, Bad Salzuflen, Lemgo, Kalletal, … Ich liebe es in der Natur zu sein und besonders in den Bergen. Das gibt mir ein tiefes Gefühl der Freiheit.

 

Deshalb ist Supervision, Coaching und Beratung mein Herzensanliegen. Denn es schenkt dir mehr Sinn, Zufriedenheit, Selbstbestimmung und Achtsamkeit.

Meine Vita

  Ich bin ausgebildete Supervisorin/Coach in Gestalt (zertifiziert nach den Standards der DGSv), Personal- und Businesscoach, Trained Hypnotist, Moderatorin, Seelsorgerin (PI Villigst) und (ab und an) Lehrende an der Universität Bielefeld und der VHS Herford, ehemalige Lehrerin (Master und 2. Staatsexamen) sowie in der Coachingausbildung für Dr.Migge Seminare unterwegs.

Weitere Qualifikationen habe ich in den Bereichen Resilienz, Transaktionsanalyse (101 Kurs), Skript/Biographiearbeit (Transaktionsanalyse), Psychodrama, Hypnose, Achtsamkeit/Mentaltraining, …

In Vlotho supervidiere und coache ich in meinen eigenen Beratungsräumen.

 

Veröffentlichungen

https://www.nw.de/lokal/kreis_herford/herford/22949669_Mit-Selbstcoaching-in-der-Pandemie-die-Nerven-behalten.html

 

file:///C:/Users/Nadine/Downloads/201704_ru_intern%20(1).pdf

 

Meine Tätigkeit übe ich gemäß der Standes- und Ethikordnung des

Deutschen Fachverbandes Coaching (DFC) aus.

 www.fachverband-coaching.de  

Ich bin überzeugt davon, dass du in der Lage bist, eigene und für dich stimmige Lösungen zu finden. Dabei möchte ich dich unterstützen.